Datenbanksicherheit für Db2 & Informix

Unsere Spezialisten erarbeiten mit Ihnen Schutzmaßnahmen zur Sicherstellung des unterbrechungsfreien Betriebes Ihrer Datenbanken.

Datenbank-fokussierte Schutzbedarfsanalyse: 

Die Schutzbedarfsanalyse wird durchgeführt, um einen Überblick über die eingesetzten Db2 bzw. Informix Datenbanken und deren Wirkung auf die Geschäftsprozesse zu erhalten und diese auf Risiken analysieren zu können.

Basis-Check:

  • Die datenbankabhängigen kritischen Geschäftsprozesse und IT-Anwendungen werden erfaßt und bzgl. Ausfallsicherheit bewertet.
  • Das Ergebnis der Schutzbedarfsanalyse ist eine Liste der kritischen Geschäftsprozesse mit Verfügbarkeitsanforderungen.
  • Der Basis-Check kann um die Erarbeitung einer Strategie für hohe Datenbankverfügbarkeit erweitert werden.

 

Dauer des Basis-Checks:

  • 3 Tage, davon 1 Tag vor Ort.

Wissenstransfer hochverfügbarer Datenbankkonzepte: 

Seminarziele:

  • Das Seminar vermittelt Ihnen die Kenntnisse, um DB2 bzw. Informix Datenbanken zu sichern und wiederherzustellen, HA-Konfigurationen einzurichten und zu betreiben sowie die dafür erforderliche Konzepte und Abläufe entwerfen zu können.

Programm:

  • Darstellen von Ausfall- und Recoveryarten.
  • Einrichten, Verwalten und Pflegen einer Hochverfügbarkeitslösung.
  • Erarbeiten eines Recoveryplan (inkl. Prozeduren zum Wiederherstellen von Befehlsscripts, Anwendungen, benutzerdefinierten Funktionen).
  • Simulation eines Ausfalls und Durchführen von Wiederherstellungsaktivitäten.
  • Erarbeiten von Vermeidungsstrategien.
  • Einsatzmöglichkeiten von Monitoring-/Diagnose-Tools.

Schulungsdauer 4 Tage

Wartung von Hochverfügbarkeitslösungen:

Aufgrund der langjährigen Erfahrung unserer Datenbankadministratoren finden unsere Berater das für Ihr Unternehmen effektivste Wartungs-/ Servicekonzept für Db2 bzw. Informix Hochverfügbarkeitslösungen. Wir übernehmen für Sie im Rahmen Ihrer regelmäßig durchzuführenden Sicherheitsüberprüfungen abgestimmte Teilaufgaben.

Lösung:

  • Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen nach Hauptreleasewechsel.
  • Überprüfung der Patchlevel von Datenbank- und Securityupdates.
  • Überprüfung und Test der Hochverfügbarkeitskonfiguration.
  • Durchführung von Lasttests zur Sicherstellung spezifischer Lastanforderungen.

Die Wartung erfolgt nach Aufwand.

Prozessorientiertes Notfallkonzept: 

Zur schnellstmöglichen Wiederherstellung der Betriebsfähigkeit nach einem Ausfall Ihrer Db2 bzw. Informix Datenbank erstellen wir ein für Sie abgestimmtes Notfallkonzept zur Minimierung der Ausfallzeiten von kritischen Geschäftsprozessen und den damit verbundenen Kosten im Schadensfall.

Vorsorge-Paket:

  • Analyse der Konfiguration des eingesetzten Datenbank-Clusters.
  • Planung von Notfallvorkehrungen zur schnellstmöglichen Wiederherstellung der Betriebsfähigkeit Ihres Unternehmens nach einem Datenbankausfall.
  • Erarbeitung von Überwachungsmaßnahmen und Auswahl von Monitoring-Tools.

Aufwand des Vorsorge-Paket:

  • 5 Tage, davon 2 Tage vor Ort.

Zertifizierungsvorbereitung auf Basis ISO 27001:

Wir übernehmen für Sie alle vorzubereitenden Aufgaben im Zusammenhang mit einer anstehenden Zertifizierung nach ISO 27001, dazu zählen:

  • Prüfung und Überarbeitung der vorhandenen IT-Sicherheitsdokumentation.
  • Management von Informationssicherheitsvorfällen.
  • Dokumentierte Verfahren von Sicherheitsvorfällen.
  • Prüfung auf fehlende Dokumentationsteile.
  • Prüfung des Umsetzungsgrades von erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen.

ISO 27001 Zertifizierung

  • Die Durchführung des Audits und die Ausstellung des ISO 27001 Zertifikats erfolgt durch eine akkreditierte Stelle.
  • Mit einer ISO 27001 Zertifizierung können Sie Geschäftspartnern oder Kunden nachweisen, dass IT-Sicherheit einen entsprechenden Stellenwert im Risikomanagement Ihres Unternehmens besitzt.

Kontakt:

Ansprechpartner: Herr Joachim Klassen

Telefon: +49 (0) 7141 93 93-0